Startseite
Über uns
Bürgerinfo
Einsätze
Ausrüstung
Ausbildung
Intern
Links
Download
Newsletter
Presse
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
03. September 2022
F2Y
Alarmierung:
03.09.2022 03:14
Einsatzende:
03.09.2022 17:59
Einsatzdauer:
14 Std. 45 Min.
Eingesetzte Kräfte:
24
Vor Ort:
Rettungswagen, Notarzt, Polizei

Tätigkeit der Feuerwehr:

Brandbekämpfung und Menschenrettung


Bericht:

Um 3.15 Uhr in der Nacht zum Samstag alarmierte die Leitstelle Feuerwehr und Rettungsdienst zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Obervellmar.

Bei Eintreffen des ersten Löschfahrzeugs an der Einsatzstelle stand das Dachgeschoss bereits in Vollbrand.

Unklar war zu diesem Zeitpunkt, ob sich noch Personen in dem Gebäude befinden würden.

Aus diesem Grund ließ der Einheitsführer sofort einen Trupp unter Atemschutz zur Menschenrettung ins Gebäude gehen.

Kurz darauf entdeckte man eine weitere Person, die sich vor dem Flammen auf das Dach gerettet hatte. Diese holten die Einsatzkräfte mit einer Steckleiter vom Dach.
Nach Befragung der Bewohner stand sodann fest, dass keine weiteren Personen vermisst wurden und man sich vollends auf die Brandbekämpfung konzentrieren konnte.

Nachrückende Kräfte nahmen anschließend von allen Seiten Strahlrohre und die Drehleiter zur Brandbekämpfung vor.

Zur personellen Verstärkung wurde die FF Fuldatal-Ihringshausen nachgefordert.
Die Berufsfeuerwehr Kassel lieferte mit dem Abrollbehälter Atemschutz weitere Atemschutzgeräte zur Einsatzstelle.

Nachdem der Brand durch Innen- und Außenangriff unter Kontrolle gebracht worden war, mussten umfangreiche Nachlöscharbeiten durchgeführt werden, die sich bis in die Morgenstunden hinzogen.

Im Laufe des Samstages rückte die Feuerwehr außerdem drei Mal zur Brandnachschau aus.

Einsatzende war nach fast 15 Stunden am Samstagabend.

Einsatzkarte
Ausgerückte Fahrzeuge:

KDOW

ELW 1

LF 16/12

DLK 23/12

StLF 20/25

LF 16
 
Impressum Kontakt Copyright ©2000 - 2022 Feuerwehr Stadt Vellmar